Interpellation von Werner Müller betreffend Ausfall von SBB-Verbindungen im Fricktal

Unser Grossrat Werner Müller aus Wittnau hat gestern zusammen mit Grossrat Alfons Peter Kaufmann (CVP Wallbach) und Grossrätin Cécile Kohler (CVP Lenzburg) im Grossen Rat einen Vorstoss eingereicht bezüglich den Ausfällen von SBB-Verbindungen im Fricktal. Sie möchten wissen, wie der Kanton für die Ausfälle entschädigt wird, warum teilweise gar nicht vorgängig informiert worden ist und ab wann die Verbindungen wieder planmässig verkehren.

Für Werner Müller ist es gemäss AZ-Artikel «unverständlich, dass die SBB eine derart wichtige Zugsverbindung einfach temporär streicht». Die SBB habe es vor Jahren verpasst, genügend Lokführer auszubilden, die Coronakrise sei nicht die Ursache dafür, sondern habe die Situation nur akzentuiert.

Hier können Sie den Interpellationstext nachlesen.

 

Kategorie: Allgemein | Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.